Download Video: MP4, WebM, Ogg

Lüfterloser Ultra-Kompakt-Industrie-PC für die direkte Maschinenintegration in IP 65/67

Der C7015 ist ein preiswertes und zugleich leistungsstarkes IP-65/67-Gerät für die unmittelbare Montage direkt an der Maschine. Dem aktuellen Trend folgend eignet sich diese platzsparende und beliebig zu montierenden Industrie-PC-Hardware bestens für moderne Industrie-4.0-Konzepte.

Vielfältige On-Board-Schnittstellen ermöglichen die Vernetzung von Maschinen- oder Anlagenteilen in die Cloud oder andere Netzwerke. Der integrierte EtherCAT-P-Anschluss bietet darüberhinaus ungeahnte Möglichkeiten zum direkten Aktor-/Sensor-Anschluss über IP-67-geschützte EtherCAT-P-Box-Module. Auch komplexe Diagnose- oder Condition-Monitoring-Aufgaben lassen sich so dezentral lösen. Das Beckhoff Modul-Motherboard und die Gehäusekombination aus Zinkdruckguss und Aluminium sind Beckhoff-typisch auf Industrietauglichkeit, Langzeitverfügbarkeit und Zuverlässigkeit entwickelt. Trotz passiver Kühlung ist der C7015 für einen Temperaturbereich bis +50 °C geeignet. Durch vielfältige Schnittstellen (3 x LAN, 2 x USB, Mini-DisplayPort), 40-GB-M.2-SSD mit 3D-Flash und integrierter Intel-Atom®-CPU (maximal Quad-core) mit durchgängiger Multicore-Unterstützung für TwinCAT 3 kann der robuste Industrie-PC für simultanes, performantes Automatisieren, Visualisieren und Kommunizieren genutzt werden: von der klassischen Maschinensteuerung bis hin zu modernen Industrie-4.0-Konzepten als Edge Device.